Chiropraktik Praxis Butt Logo

PRAXIS FÜR OSTEOPATHIE UND CHIROPRAKTIK MÜNCHEN

Schwindel & Osteopathie | Ihr Experte in München Schwabing

Mögliche Ursachen von Schwindel (Vertigo)

Es gibt viele Organe die zuständig sind für unser Gleichgewichtsgefühl, z.B. Augen, Vestibularapparat des Innenohres, das Gehirn, Rezeptoren in unseren Muskeln und Sensoren in unserer Haut. Verläuft das Zusammenspiel der Sinne nicht harmonisch, so kann dies in manchen Fällen Schwindel hervorrufen. Dementsprechend können die Ursachen des Schwindels sehr vielfältig sein. Der Schwindel kann sich als Drehschwindel, Schwankschwindel, Benommenheit und Lagerungsschwindel äußern.
Mechanische oder funktionelle Ursachen können eventuell folgend sein:

  • Halswirbelsäulensyndrom (HWS-Syndrom) oder Kiefergelenkproblematik, z.B. CMD-Craniomandibuläre Dysfunktion, Kieferfehlstellungen und Kiefergelenksverspannungen.
  • Schulter- und Nacken Beschwerden
  • Atlasblockade (erster Halswirbel)
  • und viele mehr….
Die Behandlung des Schwindels kann je nach Diagnose ziemlich variieren

Wie wird Schwindel diagnostiziert?

Tritt Schwindel auf, so sollten Patienten ihren Hausarzt zur Abklärung aufsuchen. Kann hier kein eindeutiger Befund gefasst werden, so wird in den meisten Fällen eine Konsultierung bei einem Experte Facharzt (z.B. HNO-, Augenarzt, Neurologe, Internist, Orthopäde) oder einer Schwindelambulanz empfohlen

Behandlung von Schwindel

Die Behandlung von Schwindel ist diagnoseabhängig und daher sehr variabel.
  • Schwindeltraining des Innenohrs
  • Medikamente gegen Schwindel
  • Psychotherapie
  • Triggerpunkt-Therapie und Schröpfen
  • Osteopathie (z.B. Craniosakrale Osteopathie) und sanfte Chiropraktik. Der Osteopath wendet spezielle Techniken, welche die Funktion des Kopfgelenkes (Atlas Therapie), der Kiefergelenke, der Wirbelsäulengelenke verbessern und Blockaden lösen.
  • Physiotherapie, Fußreflexzonenmassage und Akkupunktmassage usw.
  • Operationen in bestimmten Fällen

Empfehlungen bei Schwindel:

  • Erlernen von Entspannungstechniken wie autogenes Training, Yoga, Hypnose und Stressabbau.
  • Langsam aufstehen und plötzliche Drehungen vermeiden.
  • Genügend Wasser trinken, verteilt über den Tag.
  • Übungen um die Halswirbelsäulenmuskulatur zu Stärken
  • Ausdauersport
chematische-darstellung-2-ohr-Osteopathie-Behandlung-Muenchen-Schwabing-Praxis-Butt

Abbildung aus Bildbibliothek Adobe Stock:
Trommelfell.Innenohr.Kleinster Muskel, Von Henrie, DATEI-NR.: 134869152

Vestibuläres (zum Gleichgewichtsorgan gehörend) Schwindeltraining

  • Psychotherapie
  • Trigger Therapie und Schröpfen
  • mit speziellen Techniken werden die Funktion der Kopfgelenke, Kiefergelenke und Wirbelgelenke und Blockaden behandelt
  • Physiotherapie, Fuß Reflex-Therapie und Akupunktmassage
  • Operationen bei Akustikusneurinom, Otosklerose oder Augenmuskel-Lähmungen usw.

Prognose des Schwindels

Schwindel kann viele Ursachen haben. Wurde eine entsprechende Diagnose gestellt, so wird die Behandlung individuell auf diese abgestimmt.  Informieren Sie sich!